Das Kasseler Rathaus wurde heute von rund 500 Närrinnen und Narren eingenommen. Auch in diesem Jahr hatte die Kasseler Stadtgarde dem Ansturm der Karnevalisten wenig entgegenzusetzen. Oberbürgermeister Sven Schoeller musste sich schließlich geschlagen geben und überreichte den symbolischen Rathausschlüssel an Prinz Benno I. und Prinzessin Andrea von der Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften (GKK).

Der rund einen Kilometer lange Festzug bewegte sich vom Friedrichsplatz Richtung Martinskirche und von dort über die Königsstraße bis zum Rathaus. Rund 45 Fußgruppen und Motivwagen der Karnevalsgesellschaften sowie weiterer Vereine nahmen am Zug teil.

Schlagwörter:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

©2024 Nordhessen.eu

Anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Daten vergessen?

Konto erstellen