More

    Aktuelle Beiträge

    Bernard Allison Group begeisterte in Kassel

    Soulgetränkte Bluessongs, treibende Funkgrooves und rockige Gitarrenriffs – Gitarrenkünstler Bernard Allison, Sohn der 1997 verstorbenen Blues-Legende Luther Allison, gastierte am Sonntag im Theaterstübchen.

    Kasseler Sparkasse lud zum Karneval

    Mit Büttenreden, Gesangseinlagen und Tanzshows begeisterten die Kasseler Karnevalsgesellschaften am Samstag beim Karneval der Kasseler Sparkasse.

    Cécile Verny Quartet begeisterte in Kassel

    Das Cécile Verny Quartet gastierte am Donnerstag im Kasseler Theaterstübchen. Die grandiose musikalische Darbietung begeisterte sowohl Pop- als auch Jazzfans.

    Karneval der Kasseler Sparkasse: Galasitzung mit großer After-Show Party

    In Kassel sind die Narren los: Am Samstag, 25. Januar 2020, feiern die Kasseler Sparkasse und die „Gemeinschaft Kasseler Karnevalsgesellschaften“ um 20 Uhr im...

    Aktuell im Forum

    • Corona: Fünf Personen im Raum Kassel wieder gesund
      Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 +++ Pflicht zur Quarantäne für Reiserückkehrer aus Risikogebieten +++ Erreichbarkeit Servicecenter – Aktuelles auf kassel.de/corona Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht ...
      von Thomas am 25. März 2020
    • Corona-Pandemie: Beschränkung sozialer Kontakte – Kontrollen in Kassel
      Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 +++ Soziale Kontakte einschränken – Einsatzkräfte berichten von ruhiger Lage +++ Auflagen zur Hygiene und Steuerung des Zutritts für geöffnete Einrichtungen +++ Erreichbarkeit ...
      von Thomas am 23. März 2020
    • Corona-Pandemie: Restaurants und Gaststätten werden geschlossen
      Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 +++ Weitere Einschränkungen für das öffentliche Leben +++ Auflagen zur Hygiene und Steuerung des Zutritts für geöffnete Einrichtungen +++ Gesundheitsamt: Nicht notwendige Operationen ...
      von Thomas am 20. März 2020
    • Corona-Pandemie: Kontaktpersonen tragen ab sofort für sich selbst Verantwortung
      Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 +++ Kontaktpersonen tragen ab sofort für sich selbst Verantwortung +++ Spielplätze sind ab sofort gesperrt – Auch Goetheanlage geschlossen +++ Viele Menschen verhalten ...
      von Admin am 19. März 2020
    • Ausbreitung des Coronavirus: Ab Mittwoch Einschränkungen im Einzelhandel
      Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 +++ Stadt und Landkreis Kassel treffen Vorbereitungen zur Umsetzung +++ Spielplätze müssen wegen großen Andrangs gesperrt werden +++ Abstriche für Tests nur in ...
      von Thomas am 17. März 2020

    Malwida Freyin von Meysenbug

    Malwida Freyin von Meysenbug (* 28. Oktober 1816 in Kassel, † 26. April 1903 in Rom) war eine deutsche Schriftstellerin, die sich auch politisch und als Förderin von Schriftstellern und Künstlern betätigte. Sie wurde 1816 als neuntes von zehn Kindern eines hessischen Hofbeamten geboren. Aufgrund politischer Unruhen in Kurhessen zog die Mutter mit Malwida und ihrer jüngeren Schwester 1832 nach Detmold. Durch die Bekanntschaft mit dem Theologiestudenten und Pfarrerssohn Theodor Althaus, der ihr Liebhaber wurde, löste sie sich in den folgenden Jahren von ihrer konservativen Prägung und wurde Vertreterin aufklärerischer Gedanken. Insbesondere sollte sie sich zeitlebens mit dem Christentum auseinandersetzen; in den 1840ern befasste sie sich mit der Philosophie Hegels und der materialistischen Junghegelianer. Sie trat energisch für Frauenemanzipation ein und kam so mit sozialistischen Kreisen in Verbindung. Schließlich unterstützte sie die Märzrevolution von 1848, was sie endgültig in Widerspruch zu ihrer reaktionären Familie brachte. Mit Hilfe einiger Freunde gelang es ihr auch, als Zuschauerin am Vorparlament in der Frankfurter Paulskirche teilzunehmen. Ab 1850 studierte sie an der Hamburger Frauenhochschule, um Erzieherin zu werden. Nach dem frühen Tod Theodor Althaus' 1852 emigrierte sie, auch um einer drohenden Verhaftung zu entgehen, nach London. Dort lernte sie unter anderem Gottfried und Johanna Kinkel,...

    Weitere Beiträge

    Bernard Allison Group begeisterte in Kassel

    Soulgetränkte Bluessongs, treibende Funkgrooves und rockige Gitarrenriffs – Gitarrenkünstler Bernard Allison, Sohn der 1997 verstorbenen Blues-Legende Luther Allison, gastierte am Sonntag im Theaterstübchen.

    Kasseler Sparkasse lud zum Karneval

    Mit Büttenreden, Gesangseinlagen und Tanzshows begeisterten die Kasseler Karnevalsgesellschaften am Samstag beim Karneval der Kasseler Sparkasse.

    Cécile Verny Quartet begeisterte in Kassel

    Das Cécile Verny Quartet gastierte am Donnerstag im Kasseler Theaterstübchen. Die grandiose musikalische Darbietung begeisterte sowohl Pop- als auch Jazzfans.

    Karneval der Kasseler Sparkasse: Galasitzung mit großer After-Show Party

    In Kassel sind die Narren los: Am Samstag, 25. Januar 2020, feiern die Kasseler Sparkasse und die „Gemeinschaft Kasseler Karnevalsgesellschaften“ um 20 Uhr im...

    Kraan im Theaterstübchen

    Schon lange ausverkauft war das Konzert der legendären Band Kraan. Dementsprechend voll war es am Sonntag im Theaterstübchen. Alte und neue Fans waren gekommen,...

    63.000 Zuschauer bei FlicFlac auf dem Friedrichsplatz

    11 furchtlose, spektakulär gute Artisten aus Russland erreichen den Sieg: Die Ruban-Truppe gewinnt das 11. Festival der Artisten in Kassel, die Magie-Show von Magus...

    Albert N’sanda & The Panama Sound Collective im Theaterstübchen

    Albert N’sanda und seine Band begeisterten am Sonntag mit ihrem rhythmischen und tanzbaren Funk und Soul. Energiebündel N’sanda stand erst kürzlich als Sänger der...

    Dylan’s Dream im Theaterstübchen

    Dylan's Dream gastierten am Freitag im Theaterstübchen. Die Band um Sänger Jörg Götzfried, der auch mit Eigenkompositionen glänzte, versteht es, das musikalische Lebenswerk von...

    Best of ZZ Top: Andreas Diehlmann Band rockte das Theaterstübchen

    Mit Songs der legendären Rocker aus Texas und ihren beliebtesten Eigenkompositionen begeisterten Andreas Diehlmann (Gitarre, Gesang), Volker Zeller (Bass, Gesang) und Tom Bonn (Schlagzeug)...