Traditionell beginnt am 11.11. mit der Prinzenproklamation die „fünfte Jahreszeit“. Der Festakt dazu wurde am gestrigen Abend mit einem stimmungsvollen Programm, Büttenreden, Tanzshows und Gesangseinlagen im Philipp-Scheidemann-Haus vollzogen. Die Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften (GKK) wird in dieser Saison von Bernd Reichwein (53) und seiner Frau Andrea (48) als Prinz Benno I. und Prinzessin Andrea angeführt. Die beiden aktiven Karnevalisten kommen aus Kaufungen und waren auch dort bereits Prinzenpaar. Mit der Aufnahme beim Kasseler „Club ehemaliger Prinzen“ haben sie nun auch hier die Möglichkeit dazu bekommen. Die aktuelle Saison steht unter dem Motto „Egal ob jung, ob alt, ob arm oder reich, für uns sind alle gleich!“. Es wurde vom Prinzenpaar ganz bewusst gewählt, denn statt ihnen bei Besuchen von Veranstaltungen und Vereinen Blumen zu schenken, wünschen die beiden sich, dass die Veranstalter das gesparte Geld an die „Kasseler Tafel“ spenden. Für diesen Verein wollen sie auch aktiv sammeln und so in diesem Winter den Menschen nicht nur ein Lächeln, sondern auch eine Unterstützung des Alltags ermöglichen. Benno Reichwein: „Damit hoffen wir vielen Menschen helfen zu können, die gerade durch die vergangenen Jahre und die aktuelle Situation Hilfe benötigen.“

Schlagwörter:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

©2024 Nordhessen.eu

Anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Daten vergessen?

Konto erstellen