More
    Start 2020

    Archive

    Auetor

    Das Auetor schloss damals den Friedrichsplatz in Richtung Südosten ab. Das Auetor wurde 1907 im Rahmen des Theaterneubaus neben das Regierungsgebäude versetzt. Am 22.Oktober...

    Friedrich-Wilhelm-Platz

    Der heutige Scheidemannplatz geht zurück auf eine Stadterweiterung aus dem Jahre 1833. Die projektierte Friedrich-Wilhelm-Stadt, die durch den Kurfürst Friedrich Wilhelm von Hessen-Kassel ihren...

    Friedrichsplatz

    Der Friedrichsplatz wurde von Simon Louis du Ry im Jahr 1768 als Begrenzung der historische Altstadt von Kassel geplant und gleichzeitig als Bindeglied zwischen...

    Kloster Ahnaberg

    Das Kloster Ahnaberg im Bereich der heutigen Stadt Kassel war eine Stiftung, gegründet zwischen 1140 und 1148, der Landgräfin Hedwig von Thüringen und ihres...

    Königsplatz

    Der Platz wurde 1767 im Rahmen der Neugestaltung der Stadt nach Plänen Simon Louis du Rys angelegt. Er erhielt seinen Namen nach dem Landgrafen...

    Landgrafenschloss

    Anstelle einer fast 200 Jahre alten Burg lässt Landgraf Ludwig II. 1466 einen neuen Schlossbau errichten "mit einem gewaltigen steinern Fuß, hölzern Stockwerk, hübschen...

    Lutherkirche

    Die neugotische Kirche am Lutherplatz wurde 1889 durch den Architekten Hugo Schneider erbaut. Das Kirchenschiff wurde im zweiten Weltkrieg zerstört und nicht wieder aufgebaut....

    Regierungsgebäude

    1880 wurde das Regierungsgebäude an Stelle des Landgrafenschlosses von den Preußen gebaut. Am 22.Oktober 1943 wurde es beim Luftangriff total zerstört.

    Residenzpalais

    Das Residenzpalais entstand unter Kurfürst Wilhelm II. von Hessen-Kassel und ist das Hauptwerk des Architekten Johann Conrad Bromeis (1788-1855). Das Residenzpalais, auch als Weißes und...

    Staatstheater

    Die Geschichte des Staatstheaters Kassel beginnt mit dem Ottoneum. 1604 als erstes festes Theaterhaus des Kontinents erbaut, gastierte hier die Shakespeare Company auf ihren...

    Zwehrenturm

    Der Zwehrenturm, auch Zwehrener Turm genannt, ist ein Überbleibsel der ehemaligen Stadtbefestigung Kassels, die zwischen 1767 und 1774 abgetragen wurde. Er wurde im Jahr...