Heinrich-Schütz-Schule

49

1909 Gründung der „Städtischen Studienanstalt der realgymnasialen Richtung zu Cassel“ als reines Mädchengymnasium im Gebäude des alten Rathauses.
Die „Städtische Studienanstalt der realgymnasialen Richtung zu Cassel“ zieht 1930 in ein neu geschaffenes Schulgebäude in der Freiherr-von-Stein-Straße um und erhält den Namen Malwida-von-Meysenbug-Schule (ab 1940 Heinrich-Schütz-Schule).

Ähnliche Einträge