12. Sababurger Tierparklauf

Was ist los in der Region?

Moderator: Thomas

Antworten
Benutzeravatar
Cosinus
Zugezogene/r
Zugezogene/r
Beiträge: 135
Registriert: 23. Jul 2019, 13:16
Been thanked: 1 time

26. Jun 2022, 07:49

Am 3. Juli findet der Sababurger Tierparklauf zum zwölften Mal statt. Im wunderschönen Tierpark und im angrenzenden Reinhardswald werden wieder die bewährten Strecken eingemessen. Begeisterte Zuschauer an der Strecke und die unvergleichliche Natur begleiten Sie auf der sorgfältig ausgewählten Laufstrecke. Laufen Sie mit und erleben Sie mit Ihrer Familie einen unvergesslichen Tag im Tierpark Sababurg.

Die Wisente im Tierpark Sababurg
Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt der Wisent in Europa als ausgestorben und nur 56 Tiere überlebten in Menschenobhut. Der Bestand konnte sich jedoch in den letzten Jahren durch eine Vielzahl von speziellen Artenschutzmaßnahmen und Auswilderungsprojekten erholen und heute leben bereits wieder ca. 6.000 Wisente in freier Wildbahn und ausgesuchten Schutzgebieten. Wisente gelten seitdem als Sinnbild für einen erfolgreichen Artenschutz und werden bereits seit seiner Eröffnung im Jahr 1971 vom Tierpark Sababurg gehalten.

Der „erlaufene“ Spendenbetrag des diesjährigen Tierparklaufs kommt den Wisenten zugute, welche als Wald- und Wiesenbewohner auch gerne schattige Orte bevorzugen. Das Ziel ist daher die Erschaffung von Pflanzinseln auf der ca. 13 ha großen Anlage, denn auf dieser Fläche stehen nur noch wenige große Eichen. Um perspektivisch zu denken und damit die dort lebenden Tiere auch in den nächsten 50-100 Jahren Schattenplätze haben, ist es von besonderer Relevanz, diese Pflanzinseln anzulegen. Gerade im Sommer, wenn es sehr heiß wird, sind die Tiere kaum noch auf der offenen Fläche zu beobachten. Die Aufpflanzung muss zudem sehr gut geschützt werden und ist daher aufwendig, denn Wisente lieben Laub und Astwerk und würden sich die jungen Bäume ohne Schutz zum Abendessen schmecken lassen.

Mit Ihrer Teilnahme am Tierparklauf leisten Sie einen tollen und wichtigen Beitrag zur Realisation dieses wichtigen Projektes.

Die Laufstrecken
Die Laufstrecken innerhalb des Tierparks führen über befestigte Parkwege. Vom Einsteiger bis zum „Profi“ – es ist für jeden etwas dabei

Halbmarathon
Für die Halbmarathondistanz folgen die Läuferinnen und Läufer dem ersten Teil der Tierparkrunde, bevor sie das Gelände verlassen. Über die befestigten Wirtschaftswege durch den Reinhardswald erreichen die Läufer dann wieder die Zielgerade im Tierpark.

Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2006 und älter möglich.

10 km-Lauf
Der Lauf über die 10 km-Distanz folgt zweimal der 5-km-Rundstrecke.

Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2008 und älter möglich.

5 km-Lauf und 5 km-Nordic-Walking
Die Rundstrecke folgt der historischen Außenmauer innerhalb des Tierparks und gibt einen guten Überblick über die Gesamtdimension des Parks.

Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2012 und älter möglich.

1.000 m-Schülerinnen und Schüler-Lauf und 500 m Bambini-Lauf
Die Schülerinnen und Schüler sowie die Bambinis laufen auf einer zentralen Kurzstrecke im Blickfeld des Publikums. Wenn erforderlich, dürfen die Kinder von einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder ab Jahrgang 2015 und jünger werten wir als Bambini.

Startzeiten:
Halbmarathon 09:00 Uhr
Bambini 500 m 09:10 Uhr
Schülerinnen und Schüler 1.000 m 09:30 Uhr
10 km-Lauf 10:00 Uhr
5 km-Lauf 10:15 Uhr
5 km-Nordic-Walking 10:20 Uhr

Verbindliche Anmeldung bitte bis 20 Minuten vor Startzeit des jeweiligen Laufes! Eine spätere Anmeldung ist ausgeschlossen. Änderung der Startzeiten vorbehalten.

Quelle und weitere Informationen: https://www.tierparklauf.de/start/
Antworten

Social Media