Die Kassel Titans siegten am Sonntag im Heimspiel gegen die Hanau Hornets. Nachdem die Nordhessen zur Halbzeitpause noch 0:14 in Rückstand lagen, erkämpften sie im dritten (6:0) und vierten (14:0) Quarter insgesamt drei Touchdowns. Das nächste und letzte Heimspiel der aktuellen Saison findet am 1. September ab 16 Uhr auf der Heisebach Sportanlage statt. Gegner sind die Wetzlar Wölfe.

Kommentar hinterlassen

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen ein.