Wann

30. September 2024    
20:00 - 22:00

Wo

Theaterstübchen
Jordanstraße 11, 34117 Kassel

Veranstaltungstyp

In diesem Jahr gastieren die WG-Bigband Wild Groove, die Vorbigband Little Wild Groove, die WG Rockband und einige Solokünstler wieder im Theaterstübchen!! Nach dem sehr erfolgreichen Jubiläumskonzert im letzten Jahr greifen die jungen Musiker wieder an und stellen ihr neues Programm vor:
Unter der professionellen Anleitung verschiedener Kasseler Musiker, die auch in diesem Jahr wieder als Coaches fungierten (u.a. Kathrin Roppel (Vocals) und Michael Linke (Rhythmusgruppe), wurden zahlreiche Stücke unterschiedlicher Genres eingeübt. Am heutigen Abend präsentiert die WG-Bigband u.a. Kracher wie Uptown Funk, Gonna fly now oder Smooth sowie Klassiker wie Take Five, Doxy oder Chameleon. Inspiriert vom aktuellen Kinofilm hat die Band aber auch Amy Winehouse Songs im Repertoire: Valerie, Back to Black und Rehab – unterstützt durch die brillanten Stimmen von Bea Pfurr, Aglea Tayedifar, Rijänna Kleußer und Hanna Pauli.
Die Vorbigband Little Wild Groove startet mit dem Smash-Hit „Faith“ aus dem Film „Sing“ durch und bringt mit „Don´t stop me now“ Freddy Mercury und Queen zum klingen!
Um die Bigband herum gruppieren sich verschiedene andere Ensembles, die in den letzten Jahren am WG entstanden sind: neben einigen hochkarätigen Solokünstlern spielt seit diesem Jahr die vor drei Jahren ins Leben gerufenen WG Rockband unter der Leitung des Kasseler Jazz- Musikers Michael Linke u.a. I want it all (auch Queen). Dazu gesellen sich weitere Schülerbands – u.a. BEA – um Bea, Ansgar und Dennis mit ihrem eigenen, unverkennbaren Sound – Partystimmung ist garantiert!

Weitere Informationen

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

©2024 Nordhessen.eu

Anmelden

oder    

Haben Sie Ihre Daten vergessen?

Konto erstellen